Gaming wie bei Muttern: Erinnerungen an C64, Amiga & Co.

Martin fragt heute mal nach den Spielgewohnheiten der Teilnehmer. Vor ein paar Jahren Jahrzehnten hätte ich da noch locker drauf antworten können…aber ich bekomme meine Erinnerungen schon untergebracht…los geht’s:

Welche Spiele spielt ihr, wenn ihr am Rechner sitzt?

Mittlerweile kaum noch welche – allenfalls mal ein kurzes Online-Spiel, wie das von Willi empfohlene Tipp-Spiel Z-Type das sich zum 10-Finger Maschinenschreiben lernen nutzen lässt.

Spielt ihr überhaupt noch analog – oder ist das Kinderkram?

Klar ist das (auch) Kinderkram – aber trotzdem spricht ja nichts dagegen. Die Spiele sind hierbei ganz unterschiedlich: „Mensch ärgere Dich nicht“, „Kniffel“, „Stadt, Land, Fluß“ (mit Zettel oder als Kartenspiel) und „Phase 10“.

In Ermangelung eines echten Monopoly-Spiels habe ich zu Ostzeiten mal ein komplettes Monopoly-Spiel nachgebaut (was ich mir zu diesem Zweck von einem befreundeten Original-Spiel-Besitzer geborgt habe) – mit Karten, Geld und Häusern. Kann man sich heute vermutlich kaum noch vorstellen die Situation… 😀

Das Nachbauen hat mir übrigens mehr Spaß gemacht als das eigentliche Spielen hinterher…

Facebook-Spiele

Habe ich ganz bewusst vermieden und plane das auch in Zukunft so zu halten. Ich habe genug Leute im Freundes- und Bekannten-Kreis, die „das Virus“ schon erwischt hat 😉

Und wie viel Zeit verbringt ihr mit Daddeln?

Es ist eher unter „Ab und zu mal“ zu subsumieren als mit „ganze Nächte“.

Und bist Du Sucht-gefährdet?

Bestimmt – aber nicht beim Thema Spielen. Glaub‘ ich. Ich hab’s im Griff! Also echt jetzt! 😀

Welches sind die coolsten Spiele, die jeder mal in seinem Leben gespielt haben sollte?

Endlich – die Erinnerungs-Sektion – ich habe hinter den Spielen jeweils ein Video verlinkt, damit Ihr Euch schnell eine Gedächtnis-Stütze reinziehen könnt. Außerdem habe ich meine Lieblingsspiele mit einem Sternchen markiert – ab geht’s:

C64:

  • The Great Giana Sisters (?)
  • Maniac Mansion (?) *

Amiga:

  • Future Wars (?) *
  • Secret of Monkey Island (?)
  • Zak McKracken (?)
  • North&South (?)
  • Millenium 2.2 (?) *
  • Alien Breed (?)
  • Chaos Engine (?)
  • Speedball II (?) *
  • Turrican I und II (? & ?) *
  • Black Crypt (?) *
  • Budokan (?)
  • Eye of the Beholder I + II (?) *
  • Lotus I+II (? & ?) *
  • International Karate+ (IK+) (?)
  • Battle Isle I (?)
  • Supercars II (?)
  • Indiana Jones III (?)

PC:

  • Secret of Monkey Island II (?)
  • Maniac Mansion II (Day of the Tentacle) (?)
  • Indiana Jones and the fate of Atlantis (?) *

und alle die ich vergessen habe…

Lotus Esprit Turbo Challenge (Screenshot)
Lotus Esprit Turbo Challenge (Screenshot)

Basti hat eine ähnliche Computerspiel-Sozialisation auf C64&Amiga hinter sich…

Und was habt Ihr damals so gespielt?

8 Gedanken zu „Gaming wie bei Muttern: Erinnerungen an C64, Amiga & Co.“

  1. Oh ja das waren noch Zeiten als man Stunden damit verbracht hat sich die Zeit zu vertreiben 🙂
    Ich erinnere mich auch noch an C64 Defender of The Crown oder so ähnlich.

    1. Whaaa, ja stimmt. Das gab es auch für den Amiga – erinnere mich noch gut an die großen Katapulte…

  2. mmh, auf dem c64 (göttliche fügung bewirkte, das ich den geschenkt bekam): turrican und
    sexgames natürlich (wie soll man sich dem als 9-jähriger entziehen hehe), das ist inzwischen vom index…
    http://www.heise.de/tp/artikel/36/36654/1.html
    defender of the crown hab ich auch gespielt, das war super… testdrive, simcity!
    hab aber auch sehr viel programmiert auf dem cefie
    lg

    1. Ja, programmiert habe ich auf dem Amiga dann auch später – hauptsächlich in Assembler, weil es mit den anderen Programmiersprachen auf dem Gerät nicht so weit her war (Basic etc.) und man auch sehr systemnah schnell viel erreichen konnte durch die besondere Architektur (Grafik+Sound-Chips).

      1. Maschinensprache-Listings habe ich nur abgetippt.
        Der C64 liegt noch irgendwo im Keller, inklusive meines „nachprogrammierten“ GEOS2.0.
        Das waren noch Zeiten, oh ja…
        Es gibt sogar eine Neuauflage des C64, mit Intel Atom CPU..
        http://www.commodoreusa.net/CUSA_C64Select.aspx
        ~(^^)~

  3. Kannst du dich dann noch an Larry Leisure Suite erinnern? Das war noch vor Monkey Island eins der ersten Adventure Games.
    Ich traure heimlich dem Tristan nach, dass war der beste Flipper, den es jemals gab und er lief nur auf MS DOS.
    Sabienes

    1. Oha, danke für diese Erinnerung! Na klar! Larry, hab‘ ich auch gespielt – Adventure und Rollenspiele haben mir (neben meinem alltime-Favourite Lotus) immer am besten gefallen.

  4. […] fragt heute mal nach den Spielgewohnheiten der Teilnehmer. Vor ein paar Jahren Jahrzehnten hätte ich da … den ganzen Artikel lesen > […]

Schreibe einen Kommentar