Kaum noch Zeit zum Telefonieren?

Mobile Internetnutzung nimmt zu Vorbei sind die Zeiten in denen man ein (fast) “telefonzellengrosses” Mobiltelefon mit sich rumschleppte (bzw. durch die Gegend fuhr), nur um damit TELEFONIEREN zu können. Mittlerweile gibt es für jeden Geschmack die richtige Größe und Form und die Funktionalität wächst auch stetig: Fotoapparat, Radio, MP3-Player, E-Mail-Client, Webbrowser, Organizer, Taschenrechner und nicht […] weiterlesen »

kostenloser Unternehmens-Check

Den von der Wirtschaftskammer Wien zusammengestellte Online-Check für kleine und mittlere Unternehmen (nicht nur für Unternehmer in Not geeignet): Der Online-Check richtet sich an Selbständige und Geschäftsführer/innen kleiner und mittlerer Unternehmen. Er ist sowohl für junge Unternehmen, wie auch bereits länger bestehende geeignet. Der Check kann völlig anonym durchgeführt werden und kostet Sie nicht mehr […] weiterlesen »

Pilze oder Blaubeeren

Nachdem der Himmel über Templin am Wochenende kurzzeitig folgendermassen aussah: und dann einiges an Regen denselben verlassen hatte, musste ich doch einmal schauen, ob im Wald schon viele Pilze wachsen. weiterlesen »

Templin bei Google Maps

Die Integration der Satellitenbilder in den GoogleMaps-Dienst schreitet voran: Wo noch vor einigen Wochen nur Wasser zu sehen war, sind nun schöne Landschaften zu entdecken. Ich habe einmal Templin herausgesucht. weiterlesen »

Google-Mail-Einladungen

Wenn man auf eBay mal nach “GMail” sucht, findet man etliche Anbieter, die eine Einladung zum eigentlich kostenlosen Google-Mail-Account verkaufen wollen. weiterlesen »

Musik-Download wird “legal”

Nun kommt doch ein wenig Bewegung in den Online-Musik-Markt. Apple tritt mit seinem iTunes auch auf den deutschen Markt. kurz gesagt: 99 cent für einen Song, 9,99 EUR für ein Album. Wie man auf den Seiten von Apple nachlesen kann, kümmert sich dieser Dienst erstmals um die Bedürfnisse der User, von denen sich die meisten […] weiterlesen »

Software-Patente

Das Europa-Parlament hat sich schon vor einiger Zeit weitgehend gegen eine Patentierbarkeit von Software nach amerikanischem Modell ausgesprochen. Nun lese ich auf GOLEM, dass der Europa-Rat einen gegensätzlichen Vorschlag eingebracht hat. weiterlesen »