Mark Twain – Schreiben ist leicht (Zitat)

Mark Twain (1907 - Library of Congress)
Mark Twain (1907 – Library of Congress)

Ein Zitat zum Thema „Schreiben“ von einem, der es – dem Erfolg nach zu urteilen – gewusst haben muss:

„Schreiben ist leicht, man muss nur die falschen Worte weglassen.“
-Mark Twain (1835-1910)

Das einnert mich an den Witz mit dem Bildhauer:

Ein Bildhauer wird gefragt, wie er es nur schafft, dass aus einem groben Steinblock ein so eine wunderschöne, anmutige Dame wird. Er antwortet: »Das ist doch ganz leicht – ich schlage einfach alles weg, was nicht nach Dame aussieht.«

Außerdem erinnert es mich noch an eine Begebenheit, die uns damals im Potsdamer Büro wiederfahren ist (Gedächtnisprotokoll):

Zwei Handwerker kamen aus irgendeinem Grund in unser Büro und erledigten ihren Job (kann mich nicht genau erinnern worum es ging). Im Losgehen inbegriffen schaut einer der beiden sich so um und es entspann sich folgendes kurze Gespräch:

Handwerker: „Was muss man denn so können, wenn man im Internet Geld verdienen will?“

Ich: „Mit dem Computer umgehen…“

Handwerker: „Jo, kann ich!“

Ich: „Internet-Recherche betreiben – also quasi im Netz surfen…“

Handwerker: „Jo, kann ich!“

Ich: „Schreiben können…“

Handwerker: „Jo, kann ich!“

Ich:

Na dann kann’s ja losgehen!

Schreibe einen Kommentar