Blogstatistik 2011

Blogstatistik bis 2011
dobersch.com Blogstatistik bis 2011 (Zahl der Beiträge)

Sebastian hat eine kleine Blogstatistik veröffentlicht, zieht damit Resümee für das Jahr 2011 und „mahnt an“, dass durch Facebook und Twitter immer weniger Leute im eigenen Umfeld regelmäßig bloggen. Recht hat er! Das habe ich mal zum Anlass genommen und in der Datenbank meines kleinen Blogs hier nachgeschaut, wie viele Beiträge so zusammengekommen sind in den letzten Jahren (wer wissen möchte, wie er das selbst für sein WordPress-Blog machen kann, liest sich „jährliche Beiträge in WordPress ermitteln“ durch).

In der obigen Grafik ist dies ganz gut zu erkennen: 2009 war mit 107 Beiträgen das „Rekordjahr“ (im Schnitt alle 3,4 Tage ein Beitrag) und in den letzten beiden Jahren ging es drastisch zurück mit der Anzahl. Im Jahr 2011 waren es gerade noch 41 Beiträge – also nicht mal einer pro Woche…

Obwohl das mit den guten (Blog-)Vorsätzen nicht immer wie gewünscht geklappt hat in der Vergangenheit, lasse ich mich davon nicht einschüchtern und nehme mir vor, in 2012 wieder über die Zahl vom Jahr 2009 hinauszukommen und mehr als 120 Beiträge hier zu veröffentlichen. Tschaka! Einen Beitrag habe ich ja nun schon mal… 😀

Update: dies ist übrigens zufälligerweise der 300ste Beitrag hier im Blog wie ich gerade sehe…

3 Gedanken zu „Blogstatistik 2011“

  1. […] zu lange hat das Blog(gen) für mich nur ein Schattendasein geführt – ich habe Ziele verfehlt (schreibe ich noch eine Auswertung zu) und es als Last empfunden, mich drum kümmern zu […]

  2. […] aber sie kommt: wie schon für das Jahr 2011 habe ich mal nachgeschaut, wie viele Beiträge in 2012 hier im Blog so zusammengekommen sind. Dazu […]

  3. […] ich ein paar Zahlen über das Blog hier. Meist passiert das jährlich in der Rückschau, wie z.B. 2011 oder 2012. Ich kann mir aber auch vorstellen, das öfter zu machen, wenn ich mich dem Bloggen mehr […]

Schreib einen Kommentar